Über Dellen bzw. Beulen im Auto, egal ob Hagelschäden oder ähnliches, werden Sie nicht unbedingt erfreut sein, zumal Sie leider immer mit einem Wertverlust einhergehen. Eine Komplettservice ist nicht immer notwendig, weshalb wir Ihnen in diesem Beitrag einige Tipps und Tricks verraten, mit denen Sie kleine Dellen ganz einfach selbst entfernen und reparieren können.

Inhaltsverzeichnis:

  1. Was Sie zuallererst beachten müssen
  2. Wie können Sie Dellen und Beulen nun selbst entfernen?
    1. Heißes Wasser
    2. Föhn
    3. Saugnapf
  3. Wovon Sie besser die Finger lassen
  4. Auto Delle vom Fachmann behandeln lassen

 

Was Sie zuallererst beachten müssen

Delle ist leider nicht gleich Delle. Abhängig von der Beschaffenheit der Delle können Sie den Schaden entweder selbst beheben oder sollten dies lieber einem Profi überlassen. Eine gleichmäßig geformte Delle mit weichen, runden Außenrändern kann selbst entfernt werden. Im Gegensatz dazu sollten Sie bei einem Knick, beschädigtem Lack oder scharfkantigem Außenrand eine Autowerkstatt mit Lack & Karrosserie Service aufsuchen.

Unter diesen Umständen sollten Sie einen Fachmann aufsuchen:

  • Der Lack rund oder auf der Delle ist beschädigt
  • Die Delle weist eine Kante auf
  • Das Auto weist mehrere Dellen auf
  • Sie besitzen keine Erfahrung und wollen die Reparatur lieber einem Profi überlassen

Wie können Sie Dellen und Beulen nun selbst entfernen?

1. Heißes Wasser

Haben Sie Dellen oder Beulen in einem Plastikteil des Autos entdeckt, beispielsweise bei der Stoßstange, dann können Sie hierbei mit kochendem Wasser vorgehen. Die Flüssigkeit sollte großzügig über die beschädigte Stelle gegossen werden, vorausgesetzt diese ist von allen Seiten erreichbar. Aufgrund der Wärme wird sich das Blech im Idealfall in seine Ursprungsform korrigieren.

2. Föhn

Ein Föhn kann vor allem bei flachen, aber dennoch großen Dellen auf glatten Oberflächen Abhilfe verschaffen. Jedoch muss das demolierte Autoteil für diese Technik ausgebaut werden, damit die Delle von hinten zugänglich gemacht wird. Durch die Wärme des Föhns kann die Delle anschließend entfernt werden, indem Sie das Bleck vorsichtig in die ursprüngliche Form drücken.

Achtung: Obwohl Wärme für den Erfolg ausschlaggebend ist, sollten Sie darauf achten, dass dieser nicht auf höchster Stufe eingestellt ist. Zusätzlich sollte ein Mindestabstand von etwa 10 cm eingehalten werden, um den Lack nicht zu beschädigen.

3. Saugnapf

Mit einem Saugnapf können Sie bei richtiger Anwendung ebenso Dellen und Beulen entfernen. Behandeln Sie hierzu die verbeulte Stelle zuerst mit heißem Wasser und setzen Sie den Saugnapf anschließend auf die Delle bzw. Beule und ziehen Sie fest daran, um den Schaden auszubeulen. Vor allem bei großen, flachen Dellen ist dies eine vielversprechende Methode. 

Autodelle mit Saugnapf entfernen

Anhängig von der Größe der Delle müssen Sie ein entsprechend großes oder kleines Werkzeug verwenden. Beispielsweise können hochwertige Saugnäpfe von Handy-Halterungen bereits bei kleinen Beulen helfen. 

Wovon Sie besser die Finger lassen

Nicht alle Wundermittel, die im Internet versprochen werden, sollten auch angewandt werden. Von dieser Liste an Methoden raten wir sicherheitshalber lieber ab:

  • Heißklebepistole: Diese kann den Lack schlimmstenfalls stark beschädigen und zudem unschöne Spuren hinterlassen.
  • Eisspray: Dieser greift die schützende Klarlackschicht an und kann dazu führen, dass der Lack absplittert.
  • Trockeneis: Dieses kann ebenso wie Eisspray Schäden am Lack bewirken und sollte gänzlich vermieden werden.

Auto Delle vom Fachmann behandeln lassen

Handelt es sich um eine hartnäckige Delle oder haben Sie Bedenken, den Schaden selbst zu beheben? Besonders, wenn Sie mit Reparaturen am Auto wenig Erfahrung haben, sollten Sie diese Angelegenheit besser einem Profi überlassen. 

Eine Delle wird repariert

Kontaktieren Sie uns jederzeit, wir beraten Sie gerne! In unserer freien Werkstatt kümmern wir uns um jegliche Schäden an Ihrem Auto und sorgen dafür, dass diese auch baldmöglichst behoben werden. Wir besitzen zudem die richtigen Werkzeuge und das entsprechende Knowhow, um schonend mit Ihrem Auto umzugehen.

Fragen Sie jetzt unverbindlich an und kommen Sie uns besuchen!